Meet & Greet Entrepreneurship an der Beuth Hochschule für Technik Berlin

Dienstag, 29. Januar 2019

Mein Vortrag zum Thema Entrepreneurship an der Beuth

Als Professor für BWL und Entrepreneurship an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin habe ich bereits meine Mission definiert: Entrepreneurship innerhalb der Beuth zu fördern. Nun ist der erste Schritt der Umsetzung erfolgt.

Das Meet & Greet am 29. Januar:

Ich habe Kollegen, Studenten, Hochschulangehörige und Externe zu einem Meet&Greet im Haus Gauß der Beuth eingeladen, um den Status Quo und die Möglichkeiten der Beuth im Berliner Gründungsumfeld zu erläutern und anhand folgender Thesen zur Diskussion zu stellen:

– Entrepreneurship ist der Antrieb für Innovation – und kann erlernt werden!
– Gründen erfordert Mut und Unterstützer – deshalb: Talent früh erkennen und fördern!
– Die Beuth kann Gründungs-Vorreiter in Berlin werden – mit hochschulbezogenem Gründungs-Ecosystem!

Ein rundum gelungenes Event, in dem ich nicht nur die bereits vorhandenen (und notwendigen digitalen) Kompetenzen der Beuth aufzeigen, sondern auch innerhalb des Hochschulumfelds für Denkanregungen sorgen konnte. Ganz nebenbei konnten wir bereits die ersten Erfolge der Arbeit des Gründerscout vorstellen und dadurch den richtigen Weg der Arbeit an der Beuth unterstreichen.

Die Beuth hat enormes Potential, nicht nur innerhalb der Stadt Berlin, sondern auf lange Sicht auch im nationalen Hochschulumfeld – ich bin gespannt, was die Zukunft bringt und werde mich weiter aktiv mit in den Fortschritt einbringen.

Bastian_Halecker_Beuth
2019-01-30T11:00:48+00:00